Unter dem Motto „Stendals Welt wie sie mir gefällt“ konnten am Samstag, den 18. Februar 2023, erfolgreich der Ideenworkshop zur Kinder- und Familienfreundlichkeit in der Hansestadt Stendal durchgeführt werden. Über 70 Teilnehmer:innen strömten am Vormittag in den großen Sitzungssaal des Rathauses, um den Raum mit Ideen für Kinder, Jugendliche und Familien der Hansestadt zu füllen.

Bereits 2014 entstanden Visionen zur Kinder- und Familienfreundlichkeit, diese wurden in diesem Jahr von den zahlreichen Kindern, Jugendlichen, Akteuren der Vereins- und Ehrenamtsarbeit, interessierten Bürger: innen, Stadträt:innen und dem Oberbürgermeister Bastian Sieler gemeinsam unter die Lupe genommen.

Begleitet und moderiert wurde dieser kreative und arbeitsreiche Prozess durch das Moderationsteam Kristina Nauditt und Gerd Wermerskirch (ARGO-Team). Künstlerisch wurden die Ergebnisse durch das Graphic Recording „Sauschnell“ Magdalena Wiegner festgehalten.

Am Ende dieses ereignisreichen Tages kamen über 40 Einzelideen zusammen, welche nun gemeinsam mit dem Zukunftsstadtteam und der Kinder- und Jugendinteressenvertretung der Hansestadt Stendal ausgewertet und als Maßnahmenkatalog an die Stadtverwaltung und den Oberbürgermeister weitergereicht werden.

Am 22. März trifft sich das Zukunftsstadtteam erneut zur Besprechung. Wer Lust auf aktive Beteiligung hat, ist herzlich um 16.00 Uhr in der Adolph-Menzel-Straße 18 in 39576 Hansestadt Stendal in das Stadtteilbüro Stendal-Stadtsee eingeladen. (Ansprechperson: Janine Kaminski)

 

Hier gibt es ab der Minute 1:46 einen kurzen Einblick zum Beteiligungsprozess am 18. Februar 2023 vom kulturmd InternetTV- & Fernsehproduktion, die uns am Anfang des Tages begleitet haben:

Hier sind ein paar bildliche Eindrücke zu finden. Vielen Dank an den Fotoclub von Stendal für die Fotografien.