Kinder- & Jugendinteressenvertretung

DU hast das Recht mitzusprechen!

Der Hansestadt Stendal ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche in Planung und Entwicklung der Hansestadt Stendal einbezogen werden. Dafür möchte die Kinder- und Jugendinteressenvertretung dir helfen, deine Interessen zur Stadt zu tragen. Denn: Du bist Experte und Expertin deines Lebens! Du weißt, was deine Interessen und Ideen sind und was nicht.

Egal ob es Projekte, Ideen, Beschwerden oder Wünsche für Veränderungen sind. Du kannst die Kinder- und Jugendinteressenvertretung einfach anrufen, besuchen, live mit uns chatten, einen Brief oder eine E-Mail schreiben. Besuche und folge KinderStärken e.V. auch gerne auf Instagram. So verpasst du nichts.

Wenn du eine Idee oder einen Wunsch hast, von der Deine Hansestadt Stendal unbedingt wissen sollte oder Dir etwas mal wieder so richtig auf den Keks geht, kontaktiere uns hier:

Zum stillen Post

janine.kaminski@kinderstaerken-ev.de
+49 (0) 178 6564 854(auch über Messenger)
Hashtag: #kistendal
Instagram: kinder_staerken_ev

Schau dir weiter unten auch gerne den Erklärfilm an. Beachte unsere neue Adresse in der Stadtseeallee 1 in 39576 Hansestadt Stendal. Dort findest du uns in der 3. Etage im Raum 324.

Die Aufgaben der Kinder- & Jugendinteressenvertretung:

  • Unterstützung, wenn Kinderrechte und Kinder- und Jugendinteressen verletzt werden
  • Unterstützung, wenn du dich mit deinen Themen an die Hansestadt wenden möchtest
  • Enger Austausch mit dir, Eltern, Fachkräften, Politik und Verwaltung, Zukunftsstadtteam und Jugendforum
  • Stärkung von Kinder-und Jugendbeteiligung
  • Das Büro der Interessenvertretung bietet zu den Kinderrechten zum Beispiel umfangreiche Materialien
  • Vieles mehr - sprich die Kinder- und Jugendinteressvertretung einfach an

Erklärfilm:

Neues

Rechte geflüchteter Kinder in Aufnahmeeinrichtungen

22. Februar 2024

Inwieweit werden die universellen Kinderrechte in den Unterkünften für Geflüchtete in Sachsen-Anhalt gewahrt? Entspricht die Unterbringung von Kindern in den Aufnahmeeinrichtungen den Vorgaben der UN-Kinderrechtskonvention? […]

Mehr...

Minetest-Workshop

23. Januar 2024

Schüler:innen der Pestalozzi Förderschule in Stendal erhalten im Rahmen einer wöchentlichen Arbeitsgemeinschaft die Möglichkeit ihre Traumschule zu erschaffen. Umgesetzt wird dieser Prozess mit Hilfe der […]

Mehr...

FÖRDERER / PARTNER / UNTERSTÜTZER