Menschen helfen

Als kreisweites Engagementzentrum fördert das Projekt bürgerschaftliches Engagement zur Integration von Migrantinnen und Migranten, zur Geflüchtetenhilfe sowie zur interkulturellen Öffnung im Landkreis Stendal. Über Öffentlichkeitsarbeit und Informationsveranstaltungen motiviert es Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, sich freiwillig für die Integration immigrierter Personen im Landkreis einzusetzen. Es vernetzt sich mit den Aktiven, begleitet ihre Aktivitäten fachlich und bietet Vernetzungs- und Qualifizierungsangebote zur nachhaltigen Gestaltung des Engagements sowie zu Vermittlung von Grundkenntnissen im Themenbereich Migration und Flucht. Das Engagementzentrum ist in allen Gemeinden des Landkreises aktiv. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Förderung des Engagements für und durch Menschen in der neuen Landesaufnahmestelle (LAE) in Stendal.

Umgesetzt wird das Vorhaben von der SozialStärken gGmbH – gemeinnützige Gesellschaft für angewandte und partizipative Sozialforschung. Diese Organisation wurde vom KinderStärken e.V. im Jahr 2019 gegründet und bündelt dessen Erfahrung und Expertise in der Engagementförderung für Migrantinnen und Migranten im Landkreis Stendal.

 

 

Neues

Kontakt

FÖRDERER / PARTNER / UNTERSTÜTZER